Neue EU-Verordnung: AOK fordert Produkthaftpflicht für Medizinprodukte

Nach fünf Jahren der Verhandlung verabschiedete das Europäische Parlament im April 2017 eine neue Medizinprodukteverordnung. Einer der zentralen Punkte ist dabei die Absicherung der Ersatzansprüche, die Patienten im Falle von Produktschäden zustehen. Der AOK-Bundesverband hält das Ergebnis in vielen Teilen für gelungen, weist zugleich aber auf Defizite hin. Vor diesem Hintergrund fordert er eine zügige … „Neue EU-Verordnung: AOK fordert Produkthaftpflicht für Medizinprodukte“ weiterlesen