Unternehmen und Gewerbetreibende sehen sich vielen Risiken ausgesetzt. So werden Unternehmen in abgelegenen Gewerbegebieten, auch wenn sie von Wachdiensten geschützt werden, immer wieder zur Zielscheibe von Einbrechern und gerade am arbeitsfreien Wochenende hat diese 'Industrie' Hochkonjunktur. Doch wie sichern Firmen ihre Büros und Produktionsstätten gegen Diebstahl und Einbrüche ab? Mit der Inhaltsversicherung, die ebenso als Betriebsinhaltsversicherung, Geschäftsinhaltsversicherung, Firmen-Inhaltsversicherung oder Gewerbeinhaltsversicherung. Dabei arbeitet diese Versicherung im Grunde wie eine Hausratversicherung und inkludiert ähnliche Risiken beim Leistungsspektrum.

Und in Zeiten, in denen die Einbruchszahlen in Deutschland - in Privathaushalte wie in Firmen - die magische Grenze und Schallmauer von 200.000 pro Jahr zu durchbrechen droht, wäre es sträflicher Leichtsinn, das eigene Hab und Gut nicht entsprechend abzusichern. Welche Versicherung für den eigenen Bedarf am besten geeignet ist, lässt sich sehr bequem und perfekt justiert beim Inhaltsversicherung Vergleich herausfinden.

Das leistet die Inhaltsversicherung und das wird versichert

  • Alle beweglichen Sachen des Betriebsvermögens in Form von kaufmännischer und technischer Betriebseinrichtung
  • Kundenwaren, die zur Bearbeitung, Nutzung, Aufbewahrung, Reparatur oder als Kommissionswaren im Betrieb befindlich sind
  • Bewegliche Dinge, die übereignet wurden
  • Teilweise greift auch die Versicherung der Maschinen und bei Diebstahl oder Abhandenkommen oder Beschädigung die Betriebsunterbrechung

Die Versicherung schützt vor

  • Einbruch
  • Diebstahl
  • Raub
  • Feuer
  • Leistungswasser
  • Sturm

Inhaltsversicherung Vergleich - wer benötigt die Versicherung und wie arbeitet sie?

Jedes Unternehmen - ganz gleich, ob Großbetrieb oder Kleinstunternehmen - muss sich gegen Risiken absichern, welche dazu geeignet sind, die Existenz des Unternehmens zu gefährden. Dazu gehört ohne jeden Zweifel das hohe Einbruchs- und Diebstahlrisiko, gegen das zum Beispiel jedes Auto, jedes Motorrad, jeder Lkw, jeder Wohnwagen und jeder Haushalt versichert ist. Und dabei ist die Funktionsweise der Versicherung sehr einfach gehalten. In der Police wird der Versicherungsbeginn spezifiziert und sofern der Beitrag pünktlich entrichtet wird, ist die Versicherung auch umgehend 'scharf geschaltet'. Das bedeutet, es gibt keine Wartezeiten oder Karenzzeiten, sondern der Schutz greift unverzüglich.

Doch Vorsicht, es existieren selbstverständlich auch bei der Versicherung Ausschlusskriterien, bzw. es gibt Dinge, die nicht versichert sind. Da die sich von Gesellschaft zu Gesellschaft unterscheiden, gilt es über den Inhaltsversicherung Vergleich die Versicherungsgesellschaft zu finden, die den besten und weitesten Rahmen absteckt. Nicht versichert sind aber im Normalfall

  • Im Unternehmen befindliches Bargeld
  • Wertpapiere
  • Unbearbeitete Edelmetalle
  • Schmuck
  • Sparbücher
  • Briefmarken
  • Münzen
  • Edelsteine
  • Geschäftsbücher
  • Akten generell
  • Muster
  • Prototypen

Und selbstverständlich gibt es ebenso Schadenereignisse, welche die Versicherung nicht abdeckt, die aber durch andere Versicherungstypen abzufangen sind und über die der Versicherungsfachmann gerne kostenfrei und unverbindlich informiert. Zu den nicht versicherten Schadensarten gehören: Schäden durch kriegerische Handlungen und Radioaktiven Fallout. Um diese Risiken abzusichern, sind wiederum andere Versicherungstypen notwendig.

Inhaltsversicherung Vergleich - darum ist die Inhaltsversicherung für Unternehmen unverzichtbar

Das Leistungsspektrum der Inhaltsversicherung spricht eine eindeutige Sprache, aus welchem Grund sie unverzichtbar ist. Feuer, Einbruch, Diebstahl, Raub und Vandalismus - das sind die Risiken, die es zu versichern gilt. All das sind die Risikofaktoren, durch welche Unternehmen statistisch gesehen bundesweit die höchsten Schäden entstehen.

Was ist das Dramatische am Einbruch? Für den Privathaushalt gilt, dass es das Eindringen in die Privatsphäre ist, neben dem materiellen Schaden, welches massiven Schaden hinterlässt. Beim Einbrüchen in Firmen verhält es sich häufig anders. Dort werden, wenn denn die Einbrecher keinen direkten Mitnahmeerfolg verzeichnen können, gerne Dinge zerstört und beschädigt.

Vandalismus ist eines der Hauptkriterien, die einen Einbruch in der Folge so teuer machen. So zum Beispiel dann, wenn die Einbrecher sich auf dem Hof eines Lkw oder Staplers bemächtigen, um die Verwaltungsgebäude 'sturmreif' zu gestalten. Dabei wird oftmals weit mehr an Werten zerstört, als bei letztlichen Einbruch mitgenommen werden kann - denn welches Unternehmen lagert noch unversichert große Bargeldsummen in den Räumlichkeiten? Und dieses immense Risiko ist mit der Inhaltsversicherung abgedeckt.

Inhaltsversicherung Vergleich - die Versicherung bedarf der persönlichen Beratung vor Ort!

Ist in der Regel die Überversicherung ein Faktor, der die persönliche Beratung durch einen Fachmann notwendig werden lässt, ist es bei der Inhaltsversicherung das Risiko der Unterversicherung, welches es auszuschalten gilt. Gerade diese Versicherung muss optimal am Bedarf des Unternehmens ausgerichtet sein - neben der Tatsache, dass der Inhaltsversicherung Vergleichfür die günstigste Variante der Inhaltsversicherung steht.

Besonders basierend auf der Tatsache, dass die Folgekosten bei einem Einbruch und anschließendem Vandalismus so hoch anzusiedeln sind - Reparaturen, Aufräumkosten, Wiederherstellungskosten - ist es hierbei fatal, eine Unterversicherung vorzunehmen. Doch all das lässt sich durch einen Versicherungsexperten umgehen, der die passenden Varianten findet. Und das in der Regel schnell erreichbar - auch und besonders im Versicherungsfall - vor Ort.

Jetzt kostenlos und unverbindlich den Inhaltsversicherung Vergleich vornehmen lassen!

Jedes Angebot zu einer Versicherung ist nur so gut, wie die Parameter, die gesetzt werden. Der Versicherungsfachmann vor Ort sorgt für einen persönlichen Service und einen Vergleich, der nicht mit Kosten verbunden ist. Die kostenlose und unverbindliche Beratung hilft dabei, alle Risiken abzufangen.

Headerbild: ©iStock/AndreyPopov

Jetzt kostenlosen Vergleich anfordern

Zu welcher Versicherung wünschen Sie eine Beratung*?

 Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und stimme der Kontaktaufnahme per Post, E-Mail oder Telefon durch finanzvergleich100.de oder einen angeschlossenen Kooperationspartner (z.B. einen Versicherungsexperten) zu.*


Aktuelles zu Inhaltsversicherung

0
Ein Einbruch im Unternehmen zieht eine Vielzahl an bürokratischen Handlungen nach sich. Wichtig für Sie als Unternehmer ist es, dass Sie schnell reagieren und agieren. Aber wie gehen Sie dabei am besten vor? Die wichtigsten Pun