Sparkassen

    0
    88

    Mit einer Bilanzsumme von etwas mehr als 2.150 Milliarden Euro sind die regional organisierten Sparkassen auch heute noch aus der Bankenlandschaft nicht wegzudenken. Anders als beispielsweise die großen Geschäfts- und Privatbanken sind die einzelnen Mitgliedsinstitute nicht börsennotiert, sondern befinden sich im Eigentum der Gebietskörperschaften. So können Städte und Gemeinden ebenso wie Landkreise den Gesellschafterkreis der Sparkassen bilden.
    Langfristig gesehen schrumpft der Marktanteil der Sparkassen allerdings, da die Bankkunden inzwischen auf ein sehr gute Preis- und Leistungsverhältnis achten und insbesondere einige Direktbroker mit ganz neuen Plattformen und Gebührenstrukturen starten konnten. Insbesondere bei langfristigen, ausgabeaufschlagfreien Sparverträgen können die Direktbanken punkten.

    Indirekte Subvention durch die Eigenschaft in staatlichem Eigentum

    Vor einigen Jahren gab es eine durchaus berechtigte, massive Kritik an dem Sektor: Dieser müsste kein so hohes Eigenkapital wie die Privatbanken vorhalten, weil es die sogenannte Gewährträgerhaftung geben würde. Im Klartext gesprochen bedeutete dies, dass die Forderungen gegen die Banken im staatlichen Eigentum neben einem eigenen Sicherungssystem auch von der Bundesrepublik Deutschland abgedeckt werden. Diese Diskussion ist inzwischen allerdings erlahmt, weil die Finanzkrise nach 2008 gezeigt hat, dass die im Vergleich zu den Bank-Multis doch recht kleinen Institute sehr stabil gewesen sind.

    Regionaler Bezug und die Bedeutung für die Altersvorsorge

    Sie verfügen über eines der dichtesten Filialnetze in Deutschland, weshalb auch jenseits der Großstädte persönliche Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Die meisten bekennen sich zu einem Multichannel-Ansatz und bieten neben dem Filialnetz auch Telefon-Banking und Online-Bankdienstleistungen an. Als Vollsortimenter können Bankkunden dort sowohl Girokonten, als auch Sparkonten sowie Altersvorsorge-Produkte führen bzw. verwalten lassen.

    Diese Seite bewerten
    Kostenlosen Vergleich anfordern