Eine private Altersvorsorge zu betreiben, ist für jeden Bundesbürger empfehlenswert. Beim Blick auf die angebotenen Lebensversicherungen oder Tarife der staatlich geförderten Riester-Rente finden viele Interessenten die Renditeaussichten nicht interessant. Die Englische Rentenversicherung bietet Ihnen die Möglichkeit, mit einer etwas höheren Risikobereitschaft auf eine lukrativere Rentenhöhe zu hoffen. Langfristig sind dabei nur geringe Unterschiede zu klassischen Rentenversicherungen festzustellen.. Die Englische Rentenversicherung im Vergleich zu betrachten, ist trotzdem jedem Interessenten dringend anzuraten.

Die wichtigsten Punkte auf einen Blick

  • flexibel in der Kaptialanlage durch geringe garantierte Ablaufleistungen
  • höhere Renditen möglich
  • Abschluss nicht zwingend in Großbritannien nötig
  • Ergänzung zu klassichen Vorsorgeprodukten

Englische Rentenversicherung - weitere Details

Vorsorgeprodukte wie die klassische Kapital-Lebensversicherung sind auf der britischen Insel eher unbekannt. Seit Jahrzehnten ist es hier üblicher, größere Gewinnaussichten bei der Altersvorsorge in Aussicht zu stellen und die Garantieleistungen der Verträge gering zu halten. Rückblickend, über die Jahrzehnte, kann bei vielen Vertragsarten tatsächlich kein Unterschied zwischen riskanten und konservativen Anlageformen mit ihrer Art der Gewinnverteilung erkannt werden. Was bei kurzen Laufzeiten ein echtes Risiko ist, gleicht sich bei Rentenversicherungen mit Laufzeiten von mehreren Jahrzehnten oftmals an.

Grundsätzlich steht die Englische Rentenversicherung allen Versicherten von EU-Mitgliedsstaaten offen. Noch ist nicht absehbar, wie sich der Brexit auf Verträge in ferner Zukunft auswirkt, bestehende Verträge bzw. Neuabschlüsse in den nächsten Jahren werden jedoch bestehen bleiben. In ihren Grundlagen ist die Englische Rentenversicherung mit einer fondsgebundenen Zusatzrente zu vergleichen, die hierzulande gerne für die private Altersvorsorge herangezogen wird. Lediglich der Risikograd ist höher, bei Eintritt des Leistungsfalls werden geringere Rentenhöhen garantiert.

Der Vorteil ist die größere Freiheit, die Versicherungen und Finanzdienstleister im Umgang mit den Beitragszahlungen genießen. Durch die höhere Flexibilität bei der Kapitalanlage können Sie Finanzprodukte nutzen, die Ihnen nach deutschem Vertragsrecht nicht offen stünden. In Zeiten, wo Garantiezinsen von Lebensversicherungen sinken und andere Anlageformen ebenfalls wenig lukrativ erscheinen, ist die Hoffnung auf höhere Renditen für einen gesicherten Lebensabend umso nachvollziehbarer.

Beispiele und Vorteile der speziellen Rentenversicherung

Es gibt viele Gründe, sich mit der Englischen Rentenversicherung zu befassen und ihre Vorzüge gegenüber einheimischen Produkten zu erkennen. Typische Fallbeispiele machen die Situationen deutlich, in denen der Abschluss dieser besonderen Altersvorsorge lohnt:

Beispiel 1: Ein junger Arbeitnehmer befasst sich mit dem Thema private Altersvorsorge und bringt die Bereitschaft mit, im Sinne hoher Renditen etwas mehr Anlagerisiko einzugehen. Leider bieten ihm deutsche Versicherung keine Verträge dieser Art. Die gesetzlichen Bestimmungen schränken die Anlagefreiheit und die potenziellen Gewinnaussichten ein. Durch die Englische Rentenversicherung genießt er größere Freiheiten und kann sich auf Wunsch für eine Mischversicherung mit einem höheren Garantieanteil entscheiden. Der Grad seiner persönlichen Risikobereitschaft kann so direkt in das jeweilige Versicherungsprodukt einfließen.

Beispiel 2: Ein Versicherungsnehmer hat ein oder zwei Produkte zur Altersvorsorge abgeschlossen, in die er seit Jahren Beiträge einzahlt. Seine persönliche Versorgungslücke ist fast geschlossen, allerdings möchte er noch etwas mehr Geld für einen geruhsamen Lebensabend anlegen. Da eine Grundversorgung bereits besteht, ist die Bereitschaft zu etwas mehr Risiko gegeben. Durch die freiere Anlagestrategie schneidet die Englische Rentenversicherung im Vergleich zu deutschen Produkten besser ab, so dass diese für ihn zum besten Ergänzungsprodukt wird.

Unabhängig von den persönlichen Anlagevorlieben bieten Versicherungen dieser Art attraktive Vorzüge.

Zu den wichtigsten Vorteilen gehören:

  • größere Freiheit in den Anlageformen
  • bessere Aussichten auf höhere Renditen
  • überschaubares Risiko gerade bei langfristigen Verträgen
  • bessere Risikoverteilung durch Mischversicherungen
  • Abschluss bei renommierten Versicherern der britischen Insel

Weshalb für die Englische Rentenversicherung Vergleich und Beratung lohnen

Die Aussichten auf eine höhere, private Altersrente gegenüber mitteleuropäischen Produkten sind beeindruckend. Im Gegenzug sind die Risiken nicht zu verschweigen, die eine Englische Rentenversicherung gegenüber den von Ihnen gewohnten Vertragsarten aufweist. Anstatt sich voreilig für oder gegen dieses Konzept zu entscheiden, ist ein Abwägen der Vor- und Nachteile für die individuelle Versorgungssituation sinnvoll. Die Englische Rentenversicherung im Vergleich zu deutschen Produkten zu betrachten, ist der erste Schritt. Bei positiven Bewertung ist zu überprüfen, welche aktuellen Tarife nach britischem Modell individuell am lukrativsten erscheinen.

Die persönlich beste Englische Rentenversicherung bei einem Vergleich ermitteln

Sich die Englische Rentenversicherung im Vergleich anzuschauen, eröffnen Ihnen eine neue Facette zur Absicherung Ihres Lebensabends. Gerne stehen wir Ihnen bei dieser wichtigen Entscheidung zur Seite und bieten für alle Vorsorgeprodukte eine kompetente Beratung. Wenn Sie nicht nur für Ihre Person eine durchdachte Absicherung wünschen, helfen wir Ihnen auch bei Themen wie der Bestattungsvorsorge und dem finanziellen Wohl Ihrer Hinterbliebenen weiter. Sprechen Sie uns einfach an, um von Expertenwissen der modernen Versicherungsbranche zu profitieren.

Headerbild: ©iStock/Ridofranz

Jetzt kostenlosen Vergleich anfordern

Zu welcher Versicherung wünschen Sie eine Beratung*?

 Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und stimme der Kontaktaufnahme per Post, E-Mail oder Telefon durch finanzvergleich100.de oder einen angeschlossenen Kooperationspartner (z.B. einen Versicherungsexperten) zu.*


Aktuelles zu Englische Rentenversicherung

Keine Beiträge vorhanden