Silvesterschäden: Versicherungstipps zum Jahreswechsel

[…] Impulsive Menschen kennen keine Grenzen! Schmeiß die Möbel aus dem Fenster, wir brauchen Platz zum dancen! […] … so heißt es in dem Song „Krawall und Remmidemmi“ (2006) von Deichkind. Manche Gäste nehmen die Liedzeilen leider allzu wörtlich. Silvester gehört traditionell zu den wildesten Partys, wie auch die Berichterstattung Anfang Januar jedes Jahr zeigt. Überwiegend wird dabei zu … „Silvesterschäden: Versicherungstipps zum Jahreswechsel“ weiterlesen

Oh du Teure: Die Weihnachtsgeschenke der Deutschen 2017

Es ist das vielbeschworene Fest der Liebe und ein Fest des wohlmeinenden Geldausgebens. Die Deutschen lassen sich Weihnachten mittlerweile einiges kosten. Die Trends zeigen, dass die Deutschen im Vergleich von 2011 bis 2017 ein Drittel mehr Geld für Weihnachtsgeschenke ausgeben wollen (ein Sprung von 338,9€ auf 465,7€). Auch das zeigt, dass die Krisenjahre wohl endgültig vorüber … „Oh du Teure: Die Weihnachtsgeschenke der Deutschen 2017“ weiterlesen

Betriebliche Weihnachtsfeier: Richtig versichert

Der verkniffene Kollege aus der Buchhaltung hat verdächtig rosige Wangen und endlich auch ein Lächeln auf den Lippen; ja selbst die Chefin singt ziemlich schief die Lieder der Weihnachtsband mit. Je länger der Abend, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass auf Firmenkosten noch eine Runde Kurze bestellt wird. So oder so ähnlich sehen viele betriebliche Weihnachtsfeiern aus. Oft … „Betriebliche Weihnachtsfeier: Richtig versichert“ weiterlesen

Weihnachten: Ein Fall für die Versicherung

Oh weh, oh weh, der Christbaum brennt! Die Katze benutzt den neuen Kaschmirpulli als Kratzbaum, Klein-Simon stopft sich genüsslich Geschenkpapier in die Nase und die betrunkene Tante hat sich an einem zerbrochenen Weinglas geschnitten. Weihnachten läuft selten, wie wir es uns vorstellen. Bereits vor der Adventszeit malen wir uns aus, wie perfekt das diesjährige Weihnachten … „Weihnachten: Ein Fall für die Versicherung“ weiterlesen

Für unbesorgten Spaß: Versicherungen bei Großveranstaltungen

Sei es ein toller Konzertabend, ein Festival oder ein Stadtteilfest mit alten Bekannten: Eine schöne Feier kann schneller aus dem Ruder laufen als man glaubt. Verursacht man als Besucher einer solchen Veranstaltung unbeabsicht Schäden oder Verletzungen greift in den meisten Fällen die private Haftpflicht. Warum eine Kurzzeitversicherung aus diesem Grund meist überflüssig ist, lesen Sie … „Für unbesorgten Spaß: Versicherungen bei Großveranstaltungen“ weiterlesen

Einbruch: Was zahlt die Versicherung?

Ein Millionen-Coup ist einem Ganoven-Team im Frühjahr 2017 geglückt. Mit aller Seelenruhe machten sich Diebe im Berliner-Bode-Museum zu schaffen und erbeuteten dabei die 100 Kilogramm schwere „Big Mapple Leaf“ aus dem Münzkabinett des Museums. Besonders dreist: Um einen millionenschweren Schatz zu erbeuten, braucht es in Deutschland offenbar nicht viel – eine ausziehbare Aluminiumleiter und eine … „Einbruch: Was zahlt die Versicherung?“ weiterlesen

So denken die Deutschen 2017 übers Sparen

Brave Sparer, so denkt man über die Deutschen. Nur keine Schulden aufnehmen oder gar den Dispo überziehen. Aber wie viel ist dran am sparverrükten Deutschen? Und wie klug legt der Durchschnittsdeutsche im internationalen Vergleich sein Geld an? Nur so viel: Die Deutschen sind keineswegs die Besten im Sparen. Die Deutschen sind Weltmeister im Geld vernichten Ein … „So denken die Deutschen 2017 übers Sparen“ weiterlesen

Auf Rekordjagd: Die teuersten Fußballer der Welt

„Ich glaube, dass wir es noch erleben werden, dass ein Spieler im Gesamtpaket für eine Milliarde wechselt“, Peter Bosz, Trainer von Borussia Dortmund, im Interview mit Bild am Sonntag. Die aktuelle Transfer-Wut internationaler Fußballvereine kennt keine Grenzen mehr. Auf den Management-Ebenen wird mit Summen hantiert, die längst die Vorstellungskraft weltweiter Fußballfans auf die Probe stellt. … „Auf Rekordjagd: Die teuersten Fußballer der Welt“ weiterlesen

Lebensversicherung: Sinnvoll zu Zeiten der Nullzinsphase

Es klingt paradox: Einerseits bleiben die Deutschen fleißige Sparer, andererseits sorgen vor allem junge Deutsche immer weniger vor. Die Ersparnisse werden laut Umfragen des Handelsblatts nun eher für teure Küchen, Autos und Urlaube ausgegeben als für die Altersvorsorge. Tatsächlich gibt es jedoch 85 Millionen Lebensversicherungen in Deutschland. Dennoch scheint die Nullzinsphase die Lust auf Vorsorge … „Lebensversicherung: Sinnvoll zu Zeiten der Nullzinsphase“ weiterlesen

Airbnb: Gastgeber-Garantie reicht nicht

Airbnb: Wenn die Wohnung ein Fall für die Haftpflicht wird Erst im August hat eine Pariser Airbnb-Wohnung Aufsehen erregt: Ein Kanadier hatte eine hübsche Dachgeschoßwohnung in einen derartigen Saustall hinterlassen, dass jetzt eine Teilrenovierung der Wohnung ansteht. Die verzweifelte Pariserin, die die Wohnung vermietete, machte sich daraufhin auf Facebook Luft. Die Fotos, die sie von … „Airbnb: Gastgeber-Garantie reicht nicht“ weiterlesen

Versichert ins Studium: Diese drei Versicherungen brauchen Studenten

Für rund 2,8 Millionen Studenten (Statista: Stand Wintersemester 2016/17) in Deutschland beginnt im Oktober wieder der Ernst des Studienalltages. Willkommen im Wintersemester 2017/2018. Einige Studenten betreten mit dem ersten Tag an der Uni komplettes Neuland. Als sogenannte Erstis outen sich all jene, die sich in den Gängen der Fakultäten landauf landab nicht vom Sog beflissener … „Versichert ins Studium: Diese drei Versicherungen brauchen Studenten“ weiterlesen

Heidi Klum: Sinn & Unsinn der Gliedertaxe

Heidi Klum hat bekanntlich Erfahrung mit Trennungen, jetzt neulich erst wurde die Trennung von Vito Vogel bekanntgegeben. Sie wird es wohl überleben. Viel schlimmer wird es aber, wenn ihre Modelkarriere plötzlich zum Erliegen kommt. Ein falscher Schritt und das war es mit der Karriere. Für diesen Fall hat Heidi mit einer Gliedertaxe schon seit Längerem … „Heidi Klum: Sinn & Unsinn der Gliedertaxe“ weiterlesen

Oktoberfest 2017: ein Milliardengeschäft

Der Countdown läuft. Noch herrscht in München die sprichwörtliche Ruhe vor dem Sturm. Doch mit der gemütlichen Beschaulichkeit ist es spätestens ab 16. September vorbei. Dann öffnet die Münchner Wiesn zum mittlerweile 184. Mal ihre Tore zum größten Volksfest der Welt. Schätzungsweise sechs Millionen Besucher fiebern bereits dem ausgelassenen Treiben entgegen. Und auch die bayerische … „Oktoberfest 2017: ein Milliardengeschäft“ weiterlesen

Kurzzeitversicherungen zur Wiesn: Sinnvoll?

„O’zapft is!“ – am 16. September ist es wieder soweit. Um 12 Uhr Ortszeit gibt der traditionelle Anstich den fieberhaft erwarteten Startschuss. Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) zapft das erste Fass im Schottenhammel und München steht für die nächsten 14 Tage Kopf. Zum Münchner Oktoberfest vom 16.09. bis 03.10. zieht es wieder Millionen Gäste in die … „Kurzzeitversicherungen zur Wiesn: Sinnvoll?“ weiterlesen

Telemedizin gegen Ärztemangel – eine Chance?

Gesundheitszentren auf der einen Seite, Ärztemangel in strukturell schwachen Gebieten auf der anderen. Telemedizin bietet Potenzial für die ärztliche Versorgung. Moderne Übertragungstechnik im Dienste der Patienten Noch sieht der Gesetzgeber keine Grundlage für reine Ferndiagnosen. Jedoch lassen virtuelle Medien medizinische Möglichkeiten zu, die von den Krankenkassen oder der Privaten Krankenversicherung getragen werden. Geräte wie Herzschrittmacher oder Insulinpumpen … „Telemedizin gegen Ärztemangel – eine Chance?“ weiterlesen

Pflegeversicherung: Mehr Anspruchsberechtigte für Zusatzleistungen

Mit dem Pflegestärkungsgesetz II, das zum 1. Januar 2017 in Kraft getreten ist, haben wesentlich mehr Menschen als bisher Anspruch auf Pflegeleistungen. Der Medizinische Dienst der Krankenkassen schätzt, dass alleine in diesem Jahr 200.000 Anspruchsberechtigte zusätzlich in den Genuss von Pflege-Leistungen kommen werden, die ihnen bisher verwehrt blieben. Die wichtigsten Punkte auf einen Blick: Die … „Pflegeversicherung: Mehr Anspruchsberechtigte für Zusatzleistungen“ weiterlesen

Gesetzesreform: Tagegeld für Mutterschutz auch in der PKV & weitere Neuerungen

Selbständige Frauen im Mutterschutz erhalten jetzt auch mit einer privaten Krankentagegeldversicherung Mutterschaftsgeld. Mit einer entsprechenden Gesetzesreform wurde damit die Versorgungslücke geschlossen. Gleichzeitig hält das überarbeitete Mutterschutzgesetz weitere Verbesserungen für junge und werdende Mütter bereit. Die wichtigsten Punkte auf einen Blick: Private Krankentagegeldversicherung leistet jetzt auch bei Verdienstausfall selbstständiger Frauen im Mutterschutz. Sonderregelung des Gesetzgebers beseitigt … „Gesetzesreform: Tagegeld für Mutterschutz auch in der PKV & weitere Neuerungen“ weiterlesen

Krebsversicherung – Finanzielle Absicherung bei Krebserkrankungen

Einer Umfrage zufolge fürchten sich 79 Prozent der Deutschen vor einer schweren Erkrankung. Vor nichts anderem haben die Menschen hierzulande noch mehr Angst. Die Sorge ist nicht unbegründet, zumal neben den gesundheitlichen Aspekten auch die finanziellen Folgen nicht zu vernachlässigen sind. Abhilfe schaffen an dieser Stelle sogenannte Dread-Disease-Versicherungen, deren Leistungen bei Eintritt vordefinierter schwerer Krankheiten … „Krebsversicherung – Finanzielle Absicherung bei Krebserkrankungen“ weiterlesen

Elternunterhalt für die Pflege – ab 5.000 Euro Einkommen

Allein in Wiesbaden waren im Jahr 2015 laut dem Statistischen Bundesamt fast 800.000 Menschen in Pflegeheimen untergebracht. Für jeden einzelnen dieser Plätze müssen gemäß den Bundestatistikern rund 3.200 Euro je Monat aufgewendet werden. Können die Pflegebedürftigen diesen Betrag nicht selbst aufbringen, so werden in vielen Fällen die Kinder vom Sozialamt zur Kasse gebeten. Verhindern lässt … „Elternunterhalt für die Pflege – ab 5.000 Euro Einkommen“ weiterlesen

Cyber-Policen: Versicherungsschutz im World Wide Web

Laut einer Studie von Hiscox und des Marktforschungsinstitutes Forrester Consulting haben deutsche Unternehmen eher schlecht dabei abgeschnitten, wenn es um präventive Maßnahmen gegen Cyber-Kriminalität geht. Die wichtigsten Punkte auf einen Blick: Deutsche Unternehmen ungenügend gegen Cyber-Risiken abgesichert Cyber-Versicherungen bieten der Versicherungsbranche neue Wachstumschancen. Basisschutz für kleine und mittlere Unternehmen bereits vorhanden. Cyber-Kriminalität: Hoher Nachholbedarf bei … „Cyber-Policen: Versicherungsschutz im World Wide Web“ weiterlesen

Versicherungen für Baugewerbe: Wie müssen sie aussehen?

Bauunternehmen und Bauhandwerker sind bei ihrer Tätigkeit besonderen finanziellen Risiken ausgesetzt, die sich im Falle des Falles existenzbedrohend auswirken können. Nicht umsonst ist die Insolvenzquote im Baugewerbe überdurchschnittlich hoch. Daher besteht umfassender Absicherungsbedarf. Hier erfahren Sie, woran bei der Baugewerbe-Versicherung zu denken ist. Die wichtigsten Punkte auf einen Blick  Bauhandwerker und -unternehmen sind vielfältigen allgemeinen und branchenspezifischen … „Versicherungen für Baugewerbe: Wie müssen sie aussehen?“ weiterlesen

AXA-Report: Rentner in Deutschland unzufrieden

Im Jahr der Bundestagswahl bereitet das Thema Rente den Deutschen großes Kopfzerbrechen. Wie eine Studie der AXA-Versicherung zeigt, hat die Bereitschaft zur privaten Altersvorsorge im Vergleich zum Vorjahr spürbar abgenommen. Dies ist insofern verwunderlich, als die allgemeine Sorge besteht, dass die Einnahmen im Alter in Zukunft nicht mehr zu Erhaltung eines altersgerechten Lebensstandards ausreichen werden. … „AXA-Report: Rentner in Deutschland unzufrieden“ weiterlesen

Smart Home-Versicherung: Eine Chance für die Branche?

Die Digitalisierung hat längst den privaten Haushalt erreicht. Der intelligente Kühlschrank, Herd oder Staubsauger sind keine Science Fiction, sondern Realität. Auch wenn noch nicht jeder die innovativen Möglichkeiten der Vernetzung nutzt, dem digitalen Haushalt dürfte die Zukunft gehören. Das wirkt sich womöglich auch beim Versicherungsschutz rund um Haus und Hausrat aus. Die Smart Home-Versicherung könnte … „Smart Home-Versicherung: Eine Chance für die Branche?“ weiterlesen

Energie Fonds: Fossile Energien schwächen die Rente

Der Klimawandel bedroht nicht nur die Natur, sondern möglicherweise auch die Altersvorsorge: Weil viele Pensionsfonds auch über Energie Fonds verfügen, die sich auf fossile Energie beziehen, drohen deutliche Verluste. In absehbarer Zeit könnte es schlicht und ergreifend untersagt werden, aus Kohle, Öl und Gas Energie zu gewinnen. Dann wären entsprechende Pensionsanteile wertlos. Häufig hängt der … „Energie Fonds: Fossile Energien schwächen die Rente“ weiterlesen

Elektronikgeräte Versicherung: Mehr Schutz für teure Elektronik

Ist Ihre teure Elektronik ausreichend abgesichert? Mit einer Inhaltsversicherung ist es meist nicht getan – speziell für Unternehmen lohnt sich die spezielle Elektronikgeräte Versicherung. Erfahren Sie hier, wie Sie teure Geräte besser schützen! Die wichtigsten Punkte auf einen Blick: Überspannungsschäden und Fahrlässigkeit sind häufigste Gründe für Elektronikschäden. Firmeninhaltsversicherung deckt nur vergleichsweise wenige Risiken ab. Ausreichender … „Elektronikgeräte Versicherung: Mehr Schutz für teure Elektronik“ weiterlesen

Club eröffnen: Voraussetzungen und Tipps

Wenn Sie einen eigenen Club eröffnen möchten, müssen Sie einige Voraussetzungen erfüllen und Restriktionen beachten. Abgesehen davon, dass das Eröffnen eines Clubs natürlich mit gewissen unternehmerischen Risiken verknüpft ist, müssen besondere Gesetze Beachtung finden – ansonsten kann die Gewerbeaufsicht das Etablissement ganz schnell wieder schließen. Sie sollten sich also hinsichtlich der benötigten Genehmigungen und zu … „Club eröffnen: Voraussetzungen und Tipps“ weiterlesen

Lebensversicherung Erklärung: Berechnung und Konditionen der Risiko-LV

Mit einer Risikolebensversicherung können Sie Geschäftspartner, Lebensgefährten oder Ihre Familie für den Fall Ihres Ablebens absichern. Darüber hinaus stellt diese Police auch im Falle der Kreditaufnahme eine wichtige Vorsorgemaßnahme dar. Allerdings gibt es einige Aspekte, die es beim Abschluss zu beachten gilt. Dieser Artikel liefert eine Lebensversicherung Erklärung zu Vorteilen und Unterschieden einer solchen Absicherung. … „Lebensversicherung Erklärung: Berechnung und Konditionen der Risiko-LV“ weiterlesen

Homöopathie Arzt & homöopathische Mittel – was zahlen die Krankenkassen?

Weil sich viele Patienten sanfte Therapien ergänzend zur Schulmedizin wünschen, befinden sich homöopathische Mittel seit Jahren im Aufschwung – allen wissenschaftlichen Studien sowie Widerständen zum Trotz. Nicht wenige sehen diesen Trend jedoch kritisch und betonen, dass Homöopathie einen Arzt nicht ersetzen könne. Nun heizt ein Tweet der Techniker Krankenkasse die Gemüter noch zusätzlich auf. Die … „Homöopathie Arzt & homöopathische Mittel – was zahlen die Krankenkassen?“ weiterlesen

Recht auf Kitaplatz – so setzen Sie es durch

Das Recht auf Kitaplatz – mehr Schein als Sein? Trotz eines bestehenden Rechtsanspruchs bekommen längst nicht alle Eltern einen Betreuungsplatz für ihren Nachwuchs. Eine aktuelle Studie zeigt auf, dass der Mangel an Kita-Plätzen in den letzten Jahren sogar gestiegen ist. Wer einen negativen Bescheid erhält, kann den Kita Platz einklagen und in bestimmten Fällen Schadenersatz … „Recht auf Kitaplatz – so setzen Sie es durch“ weiterlesen

Manager Versicherung: Schutz vor steigenden Haftungsrisiken

Die Gefahr, für Versäumnisse im Job in Haftung genommen oder gar auf Schadenersatz verklagt zu werden, ist für Manager gestiegen. Doch während in den Weltkonzernen längst versicherte Sicherheitskonzepte Einzug erhalten haben, verzichten viele Verantwortliche im Mittelstand auf den Schutz. Dabei haften Manager für einen verursachten Vermögensschaden unbegrenzt – und dies mit dem gesamten Privatvermögen. Wirkungsvollen Schutz bietet … „Manager Versicherung: Schutz vor steigenden Haftungsrisiken“ weiterlesen

Versicherungen absetzen in der Steuererklärung – aber richtig

Versicherungen sind eine Position, deren korrekte Angabe in der Steuererklärung Ihnen hohe Steuerersparnisse bringen kann. Grundsätzlich sind solche Versicherungen unverzichtbar, die im Schadensfalle vor untragbaren finanziellen Risiken schützen. Insbesondere im Bereich Haftpflicht können große Summen anfallen. Wenn Sie die passenden Versicherungen abgeschlossen haben, stellt sich häufig die Frage: Wie werde ich bei der Finanzierung meiner … „Versicherungen absetzen in der Steuererklärung – aber richtig“ weiterlesen

BGH-Urteil bestätigt: Kündigung von Bausparverträgen rechtens – doch es gibt Ausnahmen

Die Folgen der seit Längerem andauernden Niedrigzinsphase machen auch vor den ehemals so beliebten Bausparverträgen nicht halt. Für reichlich Unmut unter den Sparern sorgte erst kürzlich ein Urteil des BGH, nach dem die Kündigung von Bausparverträgen rechtens sei, sofern sie die Zuteilung eines Darlehens über zehn Jahre hinweg ablehnten. Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg möchte das jedoch … „BGH-Urteil bestätigt: Kündigung von Bausparverträgen rechtens – doch es gibt Ausnahmen“ weiterlesen

Neue EU-Verordnung: AOK fordert Produkthaftpflicht für Medizinprodukte

Nach fünf Jahren der Verhandlung verabschiedete das Europäische Parlament im April 2017 eine neue Medizinprodukteverordnung. Einer der zentralen Punkte ist dabei die Absicherung der Ersatzansprüche, die Patienten im Falle von Produktschäden zustehen. Der AOK-Bundesverband hält das Ergebnis in vielen Teilen für gelungen, weist zugleich aber auf Defizite hin. Vor diesem Hintergrund fordert er eine zügige … „Neue EU-Verordnung: AOK fordert Produkthaftpflicht für Medizinprodukte“ weiterlesen

Genug Platz zuhause – Wohnung finanzieren in Großstädten ist schwierig

In den großen Städten Deutschlands wird es eng. Die Preise stehen auf einem hohen Niveau und Wohnen in der Stadt ist so teuer geworden, dass sich Durchschnittsverdiener nur noch eine vergleichsweise kleine Wohnung finanzieren können. Wer jedoch genug Platz benötigt, sollte einen Umzug in den Randbereich planen, denn hier ist der Wohnraum schon deutlich günstiger … „Genug Platz zuhause – Wohnung finanzieren in Großstädten ist schwierig“ weiterlesen

Solaranlage: Innovation soll asiatische Konkurrenz ausbremsen

Die deutsche Solarbranche sieht sich angesichts des wachsenden Wettbewerbs aus Asien schon länger zu deutlichen Preiszugeständnissen bei Photovoltaikanlagen gezwungen. Um dem Konkurrenzdruck standhalten zu können, sind die deutschen Unternehmen dazu aufgerufen, sich durch qualitativ hochwertige Produkte „made in Germany“ von den globalen Mitstreitern abzugrenzen. Gelingen soll dies unter anderem durch innovative Anlagenkomponenten. Die wichtigsten Punkte … „Solaranlage: Innovation soll asiatische Konkurrenz ausbremsen“ weiterlesen

Haftung bei Glatteis und Schnee – wer haftet bei Unfällen?

Bleibt der erste Schnee liegen und bildet sich Bodenfrost, steigt die Rutschgefahr und mit ihr das Risiko eines Unfalls. Dies gilt umso mehr, wenn der Gehweg vor dem eigenen Domizil schlecht oder überhaupt nicht geräumt ist. Kommt ein Passant zu Fall und verletzt sich dabei schwer, so kann dies den Grundstückseigentümer teuer zu stehen kommen. … „Haftung bei Glatteis und Schnee – wer haftet bei Unfällen?“ weiterlesen

Mehr Rechte für Bauherren: Absicherung von Bauleistungen weiterhin sinnvoll

Reform des Bauvertragsrechts stärkt Rechte von Bauherren: Begrenzung von Abschlagszahlungen, Kostenbefreiung bei Fristüberschreitung, Einräumung eines Widerrufsrechts – der Bundesrat hat rund ums Bauen ein Gesetz gebilligt, welches die Rechte von privaten Bauherren gegenüber dem Bauunternehmen stärkt. Erstmals wird hiermit das Bauvertragsrecht, dessen neuen Regelungen zum 1. Januar 2018 in Kraft treten, im Bürgerlichen Gesetzbuch geregelt (BGB). … „Mehr Rechte für Bauherren: Absicherung von Bauleistungen weiterhin sinnvoll“ weiterlesen

Wohnungsbrand vorbeugen und richtig handeln im Notfall

Feuer spendet Licht und Wärme, es kann aber auch alles zerstören. So kann ein Haus- oder Wohnungsbrand dazu führen, dass plötzlich das gesamte Hab und Gut den Flammen zum Opfer fällt. Im schlimmsten Fall sogar das Dach über den Kopf. Erfahren Sie, wie Sie Brandschäden vorbeugen und sich mit einer Feuerversicherung angemessen absichern können. Die wichtigsten Punkte … „Wohnungsbrand vorbeugen und richtig handeln im Notfall“ weiterlesen

Einbruch im Unternehmen – was ist zu tun?

Ein Einbruch im Unternehmen zieht eine Vielzahl an bürokratischen Handlungen nach sich. Wichtig für Sie als Unternehmer ist es, dass Sie schnell reagieren und agieren. Aber wie gehen Sie dabei am besten vor? Die wichtigsten Punkte auf einen Blick Der erste Schritt ist die Information der Polizei. Die genaue Auflistung der Schäden ist notwendig. Eine … „Einbruch im Unternehmen – was ist zu tun?“ weiterlesen

Umzugsversicherung leistet bei Hausrat-Schäden

Vor dem Einzug in das neue Haus oder die Wohnung steht der Umzug an. Dieser erweist sich oft nicht nur als nervenaufreibend, sondern stellt darüber hinaus auch ein Risiko für fremdes und eigenes Eigentum dar. Wer grundsätzlich von einer Haftung des Spediteurs ausgeht, wird nicht selten unangenehm überrascht, wenn die Kosten für beschädigte Hausratgegenstände aus … „Umzugsversicherung leistet bei Hausrat-Schäden“ weiterlesen

Betriebsunterbrechung: Keine Panik wenn der Chef krank wird

Einzel- und Personenunternehmen leben im Wesentlichen von der Energie und dem Einsatz des Inhabers. Dieser ist mit Leib und Seele bei seinem Unternehmen und hat für alle Situationen stets die passenden Rezepte parat. Doch was ist, wenn der Chef ausfällt? Krankheiten oder Unfälle sind im Laufe eines Lebens nahezu unvermeidlich. Sie müssen also früher oder … „Betriebsunterbrechung: Keine Panik wenn der Chef krank wird“ weiterlesen

Gewerbliche Versicherungen – Gewerbe muss versichert sein

Wer den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt hat, ist meist euphorisch: Endlich ist man der eigene Chef und stellt selbst etwas auf die Beine. Diese Freiheit bringt jedoch auch ein ganz besonderes Risiko mit sich. Es gibt für Selbstständige keine übergeordnete Instanz, welche im Notfall die Dinge für sie regeln wird. Zum Unternehmertum gehört dazu, sich grundsätzlich … „Gewerbliche Versicherungen – Gewerbe muss versichert sein“ weiterlesen

Firmenwagen privat nutzen: Was passiert bei Unfällen?

Nutzen auch Sie Ihren Firmenwagen ab und zu privat? Wenn ja dann ist es unbedingt notwendig, das ‚Regelwerk‘ aufmerksam zu lesen. Vor allem sollten Sie darauf achten, wie die ‚betrieblich veranlasste Nutzung‘ im Vergleich zur ‚privaten Nutzung‘ geregelt ist. Dabei sollten Sie berücksichtigen, dass der Weg zur Arbeit keine Dienstfahrt darstellt sondern als Privatfahrt betrachtet … „Firmenwagen privat nutzen: Was passiert bei Unfällen?“ weiterlesen

Versicherung bei Blitzeis

Fällt Regen auf gefrorenen Boden, bildet sich nahezu schlagartig eine rutschige Eisschicht. Dieses sogenannte Blitzeis kann für Autofahrer sehr gefährlich werden. Jeden Winter passieren hunderte von Unfällen dieser Art. Die meisten davon sind Blechschäden. Doch wer zahlt in diesen Fällen eigentlich den selbst verursachten Schaden? Die wichtigsten Punkte auf einen Blick Die Teilkasko ist in ihren Leistungen … „Versicherung bei Blitzeis“ weiterlesen

Kredit absichern schützt vor Privatinsolvenz

Sicher, ohne Kredit geht es selten, wenn ein Haus gebaut, ein größeres Familienauto angeschafft oder eine Wohnung neu eingerichtet werden sollen. Aber was, wenn durch Krankheit oder Verlust des Arbeitsplatzes die Raten nicht mehr bezahlt werden können? Das wirtschaftliche Aus ist in diesen Fällen schnell erreicht, und zu den bereits bestehenden Sorgen kommt eine weitere … „Kredit absichern schützt vor Privatinsolvenz“ weiterlesen

Verhaltensregeln für Kind und Hund

Auch wenn man es immer wieder liest: es gibt ihn nicht, den idealen Familienhund. Damit das problemlose Zusammenleben von Kind und Hund in der Familie, im Freundeskreis und im weiteren Umfeld funktioniert, sind einige wenige Grundregeln wichtig.Klare Regeln für Kind und Hund sind wichtig. Für den Fall der Fälle schützt der Abschluss einer Tierhalterhaftpflichtversicherung vor finanziellen Folgen. Die wichtigsten Punkte … „Verhaltensregeln für Kind und Hund“ weiterlesen

Umgang mit Demenz, Alzheimer und Co

Das Thema Demenz rückt immer stärker in den Fokus. Es ist mittlerweile nahezu allgegenwärtig, zumal in Deutschland und anderen Industrienationen die Gesellschaft in einem rasanten Tempo altert. Alleine in Deutschland gibt es laut Studien bereits jetzt rund 1,5 Millionen Demenzkranke. Gedächtnisverlust, Verwirrtheit, ein veränderter räumlicher Orientierungssinn – die Liste der Symptome der oftmals schleichend verlaufenden … „Umgang mit Demenz, Alzheimer und Co“ weiterlesen

Krankenhaus-Zusatzversicherung – für jeden sinnvoll?

Immer wieder werden Fälle publik, in denen Krankenhäuser die private Zusatzversicherung eines Patienten genutzt haben, um nicht erbrachte oder überflüssige Leistungen abzurechnen. Schwierig wird es vor allem, wenn auf der Krankenhausrechnung Leistungen auftauchen, welche die Versicherung  gar nicht abdeckt. Worauf muss man also beim Abschluss einer Krankenhauszusatzversicherung achten? Die wichtigsten Punkte auf einen Blick: Die Krankenhaus-Zusatzversicherung … „Krankenhaus-Zusatzversicherung – für jeden sinnvoll?“ weiterlesen

Trendobjekt Brille: Individualität ist angesagt

Volkskrankheit Kurzsichtigkeit: Fast jeder zweite Europäer zwischen 25 und 29 Jahren ist kurzsichtig. Interessant ist dabei, dass vor allem die gebildeteren Bevölkerungsschichten betroffen sind. Je höher der Abschluss, desto höher der Anteil der Kurzsichtigen. Unter Akademikern sind es ganze 59 Prozent. Die Brille wird daher für einen immer größeren Anteil der Bevölkerung ein unverzichtbares Hilfsmittel. … „Trendobjekt Brille: Individualität ist angesagt“ weiterlesen

Urteil zur Zahlungsfrist: Wann zahlt die Haftpflicht?

Eine ärgerliche Situation: Man ist mit seinem Fahrzeug in einen Unfall verwickelt und muss seinen Wagen, den Lkw oder das Motorrad in die Werkstatt bringen. Oder der Schaden wird selbst repariert und die Ersatzteile werden schnell gekauft  – denn wer kann schon lange auf sein Fahrzeug verzichten? Ärgerlich aber, wenn sich dann die gegnerische Haftpflichtversicherung querstellt oder … „Urteil zur Zahlungsfrist: Wann zahlt die Haftpflicht?“ weiterlesen

Pferdeversicherung: Die Weidesicherheit muss stimmen

Pferde sind große, massive und schnelle Tiere. Sie können im vollen Galopp eine enorme Schwungmasse entwickeln, die bei einer Kollision beachtlichen Schaden anrichten kann. Der Besitzer steht dabei für jeden entstandenen Schaden gerade. Gemäß § 833 BGB besteht Haftpflicht für Pferdehalter. Aus diesem Grund ist die Versicherung eines Pferdes zwar nicht gesetzlich verpflichtend – aber auf jeden Fall sehr … „Pferdeversicherung: Die Weidesicherheit muss stimmen“ weiterlesen

Haftpflicht: Familie absichern – aber richtig

Manch einer hat viele Versicherungsverträge, aber nicht die richtigen. Zu den wichtigsten Versicherungen gehört gerade für Familien die Privathaftpflicht. Dennoch ist knapp jeder siebte Haushalt in Deutschland nicht haftpflichtversichert. Viele bestehende Verträge haben zudem keine ausreichende Deckungssumme. Wie aber können Sie Ihre Familie absichern? Die wichtigsten Punkte auf einen Blick: Personenschäden können sehr hohe Summen erreichen. Empfohlen wird … „Haftpflicht: Familie absichern – aber richtig“ weiterlesen

Auf der Reise den Koffer verloren – was tun?

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er viel erzählen. Erzählungen nach einer Reise sollten in der Regel natürlich positiv sein und nicht davon handeln, welche Odyssee man als Reisender hinter sich hat, weil die Koffer verloren gingen. Und auch wenn die Zahl der verlorenen Gepäckstücke Jahr für Jahr Rückgänge verzeichnet, so sind es unter dem … „Auf der Reise den Koffer verloren – was tun?“ weiterlesen

Reise stornieren leicht gemacht

Der Supergau: Sie haben sich lange auf Ihren Urlaub gefreut und nun müssen Sie die Reise stornieren. Ärger lässt sich hier kaum vermeiden. Eine Reiserücktrittsversicherung erspart Ihnen aber zumindest unnötige Kosten. Die wichtigsten Punkte auf einen Blick: Jeder Fünfte musste bereits eine Reise absagen. Mögliche Gründe sind z.B. Krankheit, Todesfälle, Notsituation im Betrieb. Ohne Versicherung trägt … „Reise stornieren leicht gemacht“ weiterlesen

Urlaub abbrechen – was nun?

Krankheit und Unfall, unvorhergesehene Ereignisse in der Familie, der Todesfall – manchmal ist ein schöner Urlaub schneller vorbei als uns lieb wäre. Zum Frust der abrupt beendeten Reise kommen meist noch viel Ärger und finanzielle Einbußen hinzu. Nicht selten muss die Reise auch bei vorzeitigem Abbruch vollständig gezahlt werden. Eine Reiseabbruchsversicherung springt ein, wenn Sie den … „Urlaub abbrechen – was nun?“ weiterlesen

Schwanger und selbstständig: Krankenhaustagegeld als Entlastung

Die vom Gesetzgeber garantierten Leistungen für Krankenversicherte nehmen immer weiter ab. Sie wurden alleine in den letzten Jahren deutlich zurückgeschraubt. Wenn Sie sich zum Beispiel in einem Krankenhaus stationär behandeln lassen müssen, kostet dies sogar extra: Gemäß § 39 SGB V zieht das Krankenhaus von den über 18-Jährigen pro Tag 10 Euro ein. Die wichtigsten … „Schwanger und selbstständig: Krankenhaustagegeld als Entlastung“ weiterlesen

Option für Alleinerziehende: Stationäre Zusatzversicherung für Kinder

Es trifft nicht immer nur ältere Menschen. Auch Kinder und Jugendliche sind nicht davor gefeit, schwer zu erkranken. Die Eltern, die dann eine hochwertige Behandlung für ihre Kinder in Anspruch nehmen können, erhöhen die Heilungschancen ihrer Sprösslinge ungemein. Zwar sind Kinder grundsätzlich in der gesetzlichen Krankenversicherung über die Eltern mitversichert, aber von besseren Leistungen können … „Option für Alleinerziehende: Stationäre Zusatzversicherung für Kinder“ weiterlesen

Betriebsrente soll per Gesetz gestärkt werden

Die neue Bezuschussung durch den Bund über die Betriebsrente geht in die finale Planungsphase. Über diesen Weg plant die Koalitionsregierung aus CDU/CSU und SPD, dass die Altersversorgung auch in kleinen und mittleren Betrieben ausgebaut wird. Ziel ist es, dass gerade das Segment der Niedrigverdiener in den Genuss der betrieblichen Altersvorsorge kommt,. Dies wurde von Arbeitsministerin Andrea Nahles von … „Betriebsrente soll per Gesetz gestärkt werden“ weiterlesen

Wichtige Familienversicherung: Gründe für die Risikolebensversicherung

Rund 75 Prozent der deutschen Haushalte mit Kindern haben keine Absicherung für den vorzeitigen Todesfall, obwohl die meisten bereits lebensbedrohliche Situationen erlebt haben. Insbesondere in Familien, bei denen es einen Haupt- oder gar Alleinverdiener gibt, ist eine solche Vorsorge jedoch eine wichtige Familienversicherung. Gerade in Familien mit kleinen Kindern ist es noch häufig der Fall, dass … „Wichtige Familienversicherung: Gründe für die Risikolebensversicherung“ weiterlesen

Auch für Eltern hitzefrei: Arbeit darf unterbrochen werden

Eltern schulpflichtiger Kinder haben es nicht immer einfach: es gilt, Beruf und Ansprüche des Kindes unter einen Hut zu bringen. Eine Betreuung will organisiert sein, der Tagesablauf geregelt. Doch was, wenn aufgrund nicht alltäglicher Umstände ein akuter „Notfall“ eintritt, etwa, weil die Schule hitzefrei ansagt und so kurzfristig keine Beaufsichtigung gefunden werden kann? Damit hier … „Auch für Eltern hitzefrei: Arbeit darf unterbrochen werden“ weiterlesen

Pflegereform: Ein guter Schritt – aber private Absicherung bleibt wichtig

Schon am 1. Januar 2015 trat der erste Teil der beschlossenen Pflegereform in Kraft. Ab 2017 folgt mit den neuen Pflegestufen eine weitere Neuerung. Die Pflegereform bietet bessere Leistungen für Pflegebedürftige, Angehörige und Pflegende. Keine Frage, sie ist ein Schritt in die richtige Richtung. Darüber sind sich die Experten größtenteils einig. Sie kritisieren jedoch auch … „Pflegereform: Ein guter Schritt – aber private Absicherung bleibt wichtig“ weiterlesen

Wieso das Reisemobil voll im Trend liegt

Der individualisierte Urlaub liegt im Trend. Backpacking ist bei jungen Menschen angesagt wie nie zuvor und wenn Ihr Gehalt es Ihnen erlaubt, können Sie mit einem Wohnwagen oder einem Reisemobil Ihren Individualurlaub frei gestalten. Liegen die Aussteller der Caravanmesse in Düsseldorf richtig, wird sich der aktuelle Boom noch verstärken. Aber Vorsicht ist geboten. Denn wie für das … „Wieso das Reisemobil voll im Trend liegt“ weiterlesen